Anzeige
Anzeige

Dreifach Silber für Weyermann bei den Craft Spirit Berlin Awards

Bamberg News
Brennereileiter Philipp Schwarz berichtet: "Alle drei Spirituosen sind Paradebeispiele ihrer Disziplin. Ganz gleich, ob es jemand süß und sahnig mag, einen traditionellen Digestif nach der Brotzeit genießen möchte oder für einen besonderen Augenblick einen harmonischen Whisky schätzt – hier wird jeder fündig." (Foto: Weyermann GmbH & Co. KG)

Bei den diesjährigen Craft Spirit Berlin Awards gewannen der Weyermann Single Malt Whisky No.4, Nougat Sahne Likör und Magenbitter jeweils eine Silbermedaille. Alle Spirituosen werden handwerklich in der Weyermann-Destillerie in Bamberg von Brennereileiter Philipp Schwarz erschaffen.

Stolz berichtet er: „Alle drei Spirituosen sind Paradebeispiele ihrer Disziplin. Ganz gleich, ob es jemand süß und sahnig mag, einen traditionellen Digestif nach der Brotzeit genießen möchte oder für einen besonderen Augenblick einen harmonischen Whisky schätzt – hier wird jeder fündig“.

Trotz der Unterschiede im Geschmack teilen die Spirituosen die Gemeinsamkeiten einer aufwendigen Herstellungsweise und Auswahl hochwertiger Rohstoffe. Insbesondere die Auswahl von Weyermann-Spezialmalzen prägen die individuellen Aromen.

So entfalten die Malze Nuancen von Trockenfrüchten, Schokolade und gerösteten Nüssen beim Weyermann Single Malt Whisky No.4, veredeln den traditionell mazerierten Magenbitter und harmonieren perfekt mit den süßen, schokoladigen Facetten des Nougat Sahne Likörs.

Die Craft Spirit Berlin Awards widmen sich handwerklich produzierten Spirituosen mit ausschließlich natürlichen Zutaten. In Europa ist er der größte Wettbewerb in diesem Bereich. Eine ausgewiesene Fachjury beurteilt jedes Produkt individuell, unter anderem nach Geruch, Geschmack und Balance. Je nach Bewertung werden sie den Kategorien Gold, Silber oder Bronze zugeordnet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang