Anzeige
Anzeige

Mörderisches Duell: Luck gegen Pregl – die etwas andere Lesung, am 3. März in Helmuts Hofschänke

Aktuelles
Die Krimi-Autoren Thomas Pregl (links) und Harry Luck

Sie haben sich ganz dem Mord verschrieben. Dabei gehen Harry Luck als Pressesprecher des Erzbischofs und Thomas Pregl als Lehrer und FN-Autor eher gewaltfreien Berufen nach. Doch als Verfasser von sehr erfolgreichen Frankenkrimis kennen sie keine Gnade. In Lucks „Bamberger Hörnla“ und „Bamberger Fluch“ müssen Honoratioren der Stadt um ihr Leben fürchten, bei Pregl wird ein PR-Manager eines Glücksspielkonzerns in einem Bamberger SM-Studio grausam dahingemeuchelt. Die beiden Konkurrenten um die Gunst des Krimilesers wollen es nun wissen – und treten in „Helmut´s Hofschänke“ auf Gut Leimershof (Breitengüßbach) am Freitag, 3. März,  zum mörderischen Duell gegeneinander an. Wessen Morde sind raffinierter, welches Ermittlerteam ist erfolgreicher, wer beschreibt die Franken und Bamberg besser? Eine hochspannende Lesung mit original LSD-Bier – und  mit einem kleinen Augenzwinkern… Der Eintritt ist frei. Spenden werden für die Caritas Flüchtlingshilfe gesammelt.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang