Anzeige
Anzeige

Mehr Impfstoff für Erstimpfungen im Bamberger Impfzentrum

Aktuelles
Grafik: Elke Doer

Bamberg – In den nächsten Wochen wird es im Impfzentrum wieder deutlich mehr Erstimpfungen geben als zuletzt: 3600 in der kommenden und 6000 in der darauffolgenden Woche. Darüber informierten Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke nach der Sitzung der Corona-Koordinierungsgruppe am Dienstag. In den zurückliegenden Wochen hatte das Impfzentrum fast das komplette Kontingent des zur Verfügung stehenden Impfstoffes – meist rund 7000 Dosen pro Woche – für Zweitimpfungen einsetzen müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang