Anzeige
Anzeige

„MARCO POLO Franken“: Bamberger Autorin Nadine Luck führt uns zu den Highlights der Gegend

Aktuelles
Nadine Luck, die für die Recherchen zum „MARCO POLO Franken“ quer durch die Gegend gereist ist, lebt mit ihrer Familie in Bamberg. (Foto: Nadine Luck)

„Bassd scho!“ So klingt es, wenn ein Franke mitteilt, dass er sich im Glücksrausch befindet, es ist der fränkische Superlativ. Er sagt es etwa, wenn er im Biergarten sitzt und bei Bier und Brotzeit und einem Blick auf die hügelige Landschaft oder eine kleine Burg sein Glück nicht fassen kann, auf einem derart schönen Fleckchen Erde zu leben.

Zu den Highlights und zu den Geheimtipps der Region bringt einen die Bamberger Autorin Nadine Luck mit ihrem soeben erschienenen „MARCO POLO Franken“. Auf 144 kompakten Seiten voll mit Informationen zeigt sie mal die ländlichen, mal die städtischen Gegenden mit ihren unterschiedlichen Landschaften und Traditionen auf.

Es geht von Mittel- nach Unter- und schließlich nach Oberfranken, und eigentlich von Wein- nach Bierfranken, wie die regional-kulturelle Einteilung eigentlich heißen müsste, jedenfalls aus Sicht der Einheimischen. Die Leserinnen und Leser werden dazu animiert, ihre Schwindelfreiheit auf dem Baumwipfelpfad im Steigerwald auf die Probe zu stellen, über den Römerschatz in Weißenburg zu staunen oder das Brückenschoppen in Würzburg mit Ausblick auf die Festung Marienberg zu genießen. Bei der Lektüre wird auch klar, dass Franken ein riesiger Abenteuerspielplatz ist, dass man sich Adrenalinkicks beim Klettern in der Fränkischen Schweiz oder beim Bootswandern holen sollte. Zu jedem Kapitel gibt es auch diverse Bratwurst-, Schäufele- oder Karpfen-Tipps, denn Action macht hungrig.

Nadine Luck, die für die Recherchen zum „MARCO POLO Franken“ quer durch die Gegend gereist ist, lebt mit ihrer Familie in Bamberg. Mitte März erscheint mit dem Buch „111 Orte für Kinder in und um Bamberg, die man gesehen haben muss“ ein weiterer Reiseführer von ihr.
Den „MARCO POLO Franken“ gibt es im Buchhandel zu kaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang