Anzeige
Anzeige

Franken Aktiv & Vital: 13. Gesundheitsmesse vom 10. – 12.03.2017 in der brose Arena

Aktuelles
Foto: Franken Aktiv und Vital

Gesund, fit, aktiv und vital sein und sich dabei rundum wohl fühlen…
Das Fokusthema der dreizehnten Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital heißt 2017: „Gesund bleibt, wer vorbeugt“

Das Näherbringen der Prävention und der rechtzeitigen Gesundheitsvorsorge an uns alle, ist ein wesentliches Anliegen der Gesundheitspolitik des Staates, der Krankenkassen und der medizinischen Dienstleister. Eingebunden in diese Zielgebung, sind alle Bereiche der Gesundheitswirtschaft, Ernährung, Breitensport, Urlaubsgestaltung, Gestaltung des unfallfreien Alltagsgeschehen, Gestaltung des Lebensumfeldes im Alter, Vorsorge durch zielgerechte Absicherung und z.B. die Vermeidung gesundheitsschädigender Einflüsse im Lebensumfeld. Zum Thema „Gesundheitsvorsorge“ lässt sich unendlich viel beitragen.

Fokusthemen sollen zusätzlich eine wechselnde und speziell interessierte Klientel auf die Messe aufmerksam machen und durch wechselnde Schwerpunkte einen weiteren Besucheranreiz liefern. Mit deutlich über 8.000 Besuchern im Jahr 2016, wurde die zwölfte Gesundheitsmesse erneut äußerst gut angenommen.
Eine wesentliche Rolle spielt auch die Gesundheitsregion Bamberg (www.gesund-in-bamberg.de), deren Mitglieder sich erneut in großen Teilen auf der Messe präsentieren und somit für eine außergewöhnliche Kompetenz sowohl im Gesundheitsbereich, als auch für ein hochkompetentes aber für den Besucher leicht verständliches Vortragsprogramm im medizinischen Bereich sorgen.

Neu ist 2017 die Erweiterung der Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital um das etablierte
Fachforum für Barrierefreiheit – VIA FUTURA
als eigenständige Ausstellung innerhalb der Messe. Initiatoren der VIA FUTURA sind die Behinderten- und Seniorenbeauftragten der Stadt Bamberg, Nicole Orf und Stefanie Hahn, die 2017 gemeinsam mit den Veranstaltern der Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital am Standort Bamberg ihre Kompetenzen bündeln und somit für die Besucher ein noch größeres Angebotsspektrum rund um die Gesundheit bieten. Durch diese Kooperation wurde es möglich, auch nicht gewinnorientierten Firmen bzw. Vereinen und Verbänden aus dem Gesundheitsbereich, eine Plattform zur öffentlichen Darstellung anbieten zu können. Eines der Highlights innerhalb der VIA Futura, ist eine voll begehbare und voll ausgestattete behindertengerechte Wohnung und passend zum Thema der Barrierefreiheit präsentieren sich hier auch Anbieter neuer Wohnformen, technischer Hilfsmittel, Pflegedienste und viele mehr.

Ebenfalls neu ist die „Regionale REWE Schlemmermeile“, ein Marktplatz von regionalen Firmen, die sich den Bereichen gesunde Ernährung, Genuss, Bio und Produkten aus der Region widmen.

Weitere Informationen unter www.franken-aktiv-vital.de oder beim Messeteam Bamberg unter 0951-180 70 500

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang