Anzeige
Anzeige

Der Abschied vom Schäuferla? Gesundheitsfestival „BamVital“ setzt auf ein veganes Leben

Aktuelles

Schäuferla- und Bratwurst-Liebhaber müssen jetzt ganz stark sein, denn ihnen geht es an ihre Gaumen und an ihre Bäuche. Mit „BamVital“ wird es zum ersten Mal am 18. und 19. Mai in der fleischhaltigen Geschichte der Stadt ein großes Festival mitten auf dem Maxplatz geben, das die Bamberger, aber auch Besucher aus nah und fern, von den Vorteilen eines veganen Lebens überzeugen möchte. In ihrem eigenen Interesse, aber auch im Interesse von Tier und Umwelt. Das Programm an diesen beiden Tagen ist bunt gemischt: Live-Bands, Krafttraining, Kochvorführungen, vegane Spezialitäten, Yoga-Übungen, QiGong sowie Fachvorträge von Ärzten. Im ersten veganen Interview der FN stellte sich Organisator Robert Pfuhlmann auch tierischen Fragen…

Den kompletten Artikel gibt’s in der FN-Mai-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang