Anzeige
Anzeige

Was weg is, is weg

Aktuelle Filme

Regie: Christian Lerch – Niederbayern, 1980er Jahre: Seit einem länger zurückliegenden Schicksalsschlag haben sich die drei Brüder Lukas (Florian Brückner), Hansi (Maximilian Brückner) und Paul (Mathias Kellner) nur noch wenig zu sagen. Lukas würde gerne Wale retten, Hansi ist ein schmieriger Versicherungsvertreter und Paul hält sich für Jesus. Als ein herrenloser Unterarm auftaucht, sorgt dieser für jede Menge Verwirrung und führt die Brüder auf dem Bauernhof ihrer Eltern wieder zusammen… –ah–

„[…] ein kleiner, im besten Sinne grober und grundehrlicher Film in deftiger bayrischer Mundart und mit hübschen Referenzen an die 80er Jahre, der sein (süddeutsches) und des Dialekt mächtigen Publikum finden wird.“ Kino.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang