Anzeige
Anzeige

Fuchs-Gala, vom 11. bis 13. Juli im E.T.A. Hoffmann Theater

Bamberg Live

Traditionelle Auftaktveranstaltungen des internationalen Straßen- und Varietéfestivals „Bamberg zaubert“ ist die „Fuchs-Gala“. Am Wochenende vom 11. bis 13. Juli erwarten die Besucher im E.T.A.-Hoffmann-Theater wieder fünf Varietéshows der Extraklasse. Darunter Künstler der Magie wie Bert Rex, der durch seine Tollpatschigkeit und gleichzeitig auch Geschicklichkeit das Publikum verzaubert. Luke Dimon, junger Meister der Zauberkunst, schafft mit flinken Händen wahre Wunder. Auch Comediens fehlen nicht: Die Maiers geraten in unmögliche Situationen, die sie meist nur knapp überstehen. Günter Fortmeier erfand vor 25 Jahren das Hand-Theater-Kabarett und hält ihm bis heute die Treue. Und Stefan Heim tritt als Parodist, Entertainer, Sänger und „Künstler des Jahres 2013“ gemeinsam mit den Vegas Showgirls auf. Die sind in großen Teilen der Welt bereits bekannt und zeigen in Bamberg mit rund 40 Tänzerinnen und Tänzern auf, was man sich unter „Verzauberung mit dem Körper“ vorstellen soll. Die Showeinlage ergänzt die akrobatische Marina Skulditskaya, die mit ihrem Körper und Hula-Hoop-Reifen ungeahntes berwerkstelligt. -thr-

Fr. 11.07., 19.30 Uhr, Sa. 12.07., 15 und 18.30 Uhr, So. 13.07., 13 und 17 Uhr, E.T.A.-Hoffmann-Theater – Großes Haus, E.T.A.-Hoffmann-Platz 1

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang