Anzeige
Anzeige

Sieben Tage Mini-Kino: Bamberger Kurzfilmtage

Bamberg Live

Kurzfilme definieren sich vor allem über eins: über ihre Kürze. Die trifft auf die Bamberger Kurzfilmtage, die in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum feiern, nicht zu. Sage und sehe 148 aktuelle und historische Filme flimmern vom 23. Februar bis 1. März von den Leinwänden. Die Sieben-Hügel-Stadt hat sich mit diesem Film-Marathon und der gezeigten Qualität längst zum kultigen Kurzfilm-Hollywood an der Regnitz entwickelt. Der kürzeste Film aller Zeiten mit knapp einer Sekunde Spielzeit wird zwar nicht zu sehen sein. Dafür führte die FN führte das Interview mit Festival-Macher Volker Traumann in Rekord-Zeit – in exakt 10:42 Minuten…

Und das lesen Sie in voller Länge in der FN-Februar-Ausgabe!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang