Anzeige
Anzeige

Sause an sieben Tagen – 60 Jahre Sandkerwa in Bamberg

Bamberg Live

Zum 60-jährigen Jubiläum wartet Bambergs größtes Volksfest, die Sandkerwa, mit einigen Neuerungen auf. So gibt es als Attraktion einen mehrteiligen Rückblick auf die Kirchweih-Geschichte mit Feuerzauber und Musik auf der Regnitz. Zusätzlich wird das Fest um zwei Tage verlängert. Somit wird ab Mittwoch, 18. August, an sieben Tagen gefeiert. Dafür hat die Stadt Bamberg erstmals die Sperrzeit in der Innenstadt verlängert. Statt um 5 Uhr müssen Gaststätten, Kneipen und Diskotheken außerhalb des Sandgebiets bereits um 3 Uhr schließen. Auf diese Weise sollen negative Begleiterscheinungen wie Wildpinkeln und Ruhestörungen vermieden werden. Die Fränkische Nacht sprach unter anderem mit der Geschäftsführerin der Sandkerwa Veranstaltungs GmbH, Ulrike Heucken, über die Jubiläums-Kerwa…

Den ganzen Artikel gibt’s in der FN-August-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang