Anzeige
Anzeige

Kommt ein „Wunderheiler“ nach Bamberg… Am 12. Februar eröffnet Dr. Eckart von Hirschhausen in der Brose Arena seine Praxis

Bamberg Live

Treffen sich ein Arzt, ein Hallstadter und ganz viele Bamberger – und lachen sich innerhalb von zwei Stunden ihre Gallensteine, Leberschäden und Arthrose-Gelenke weg. Kein Witz! Sondern Realität! Am 12. Februar kommt Dr. Eckart von Hirschhausen als „Wunderheiler“ in die Brose Arena. Es gibt Blondinen-, Ostfriesen- und natürlich Arztwitze. Dass aber ein leibhaftiger Mediziner die Wehwehchen der Bundesbürger ohne Tabletten, Tropfen oder Pflaster nur mit Hilfe einer kabarettistischen Diagnose behandelt, das schreibt Medizingeschichte. Nach Arzt- und Klinikskandalen kehrt mit Dr. von Hirschhausen endlich das Lachen ins ambulante Bamberg zurück. Die FN ließ sich von dem Wortmediziner schon mal vorab behandeln…

Den kompletten Artikel gibt’s in der FN-Januar-Ausgabe!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang