Anzeige
Anzeige

Kingston A Go Go im Morph

Bamberg Live

Drei Tage lang steht im Morph Club Kingston A Go Go auf dem Programm. Am Donnerstag eröffnen The Spankers das Wochenende rund um den Reggae, den Ska und den Rocksteady. Sie können wohl ruhigen Gewissens als die poppigste Reggae-Band seit langem bezeichnet werden, denn ihr Sound erinnert an die frühen No Doubt oder die B-52s. Allerdings bleiben The Spankers dem Offbeat treu und setzen knallige Bläsersätze, soulige Rhythmen und poppige Melodien drauf. Die zweiten im Reggae-Bunde sind am Freitagabend The One Droppers aus Italien. Bei dieser Band steht jamaikanischer Ska im musikalischen Vordergrund, womit sie sich in den acht Jahren seit ihrer Gründung einen Namen in der Szene machten. Davon zeugen auch die Stars der Szene, mit denen sich The One Droppers bereits die Bühne teilten: The Skatalites, The Slackers, The Aggrolites, The Moon Ivaders und so einige andere. Zum „Ausklang“ des dreitägigen Ausflugs in die Welt des Reggae darf am Samstagabend getanzt werden, bis das Schuhwerk qualmt. –sts–
Do. 08.09. bis Sa. 10.09., 22 Uhr, Morph Club,
Luitpoldstraße 17

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang