Anzeige
Anzeige

„Ich bin gern der Clown!“ – Dirk Bayer feiert 20 Jahre Kulturarbeit in Bamberg

Bamberg Live

Er kritisiert, er macht, er fordert den Dialog, er setzt Zeichen, er schlüpft in Rollen, er gibt Widerworte. Nein, einfach ist Dirk Bayer sicherlich nicht. Aber man kann, muss, will und darf ihn aushalten. Seit 20 Jahren arbeitet Dirk Bayer als Clown, Kabarettist, Schauspieler, Theaterpädagoge, Speaker und Entertainer in Bamberg. Über 10 000 Mal ist er in dieser Zeit an Schulen aufgetreten, um gegen die alltägliche Gewalt oder sexuellen Missbrauch anzugehen. Am 18. November feiert der Kultur-Tausendsassa sein Jubiläum in der Aula der Maria-Ward-Schulen ab 18.00 Uhr mit „bekannten und weniger bekannten Künstlern“. Der Eintritt ist frei! Und Dirk Bayer wäre nicht Dirk Bayer, wenn er in einer Podiumsdiskussion nicht auch fragen ließe: „20 Jahre Kulturarbeit in Bamberg, quo vadis jetzt?“…

Den ganzen Artikel gibt’s in der FN-November-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang