Anzeige
Anzeige

Hunt spielen lieblichen Postrock

Bamberg Live

Freizeitromantiker sind bei folgendem Konzert fehl am Platz. Die Musik von Hunt aus Göteborg geht nämlich tief, so richtig tief. Nach einem ihrer Konzerte kann es passieren, dass man die Band direkt in den Arm nehmen möchte. Susanna Bradin ist gleichzeitig Produzentin wie auch Frontfrau der Band aus dem hohen Norden. Die schwedische Lieblichkeit kommt daher auf Synthie-Teppichen und ist irgendwo zwischen Folk und Postrock angesiedelt. Gerade haben die Göteborger ihre erste EP fertig gestellt. Und obwohl Hunt eine ziemlich junge Truppe ist, klingt dieses Werk so reif wie nach jahrelanger Banderfahrung. Musik, die klingt wie die Morgendämmerung einer schwedischen Mittsommernacht. –sts–

Mo. 04.10., 21 Uhr, Morph Club,

Luitpoldstraße 17

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang