Anzeige
Anzeige

„Ein unfassbar schöner Sommer in Bamberg“ – FN-Interview mit dem Autor Tommy Jaud zur Filmpremiere von „Resturlaub“

Bamberg Live

Bamberg und Buenos Aires – die beiden Metropolen sind die Schauplätze in „Resturlaub“, dem neuen Film von Tommy Jaud. Zu Hause ist es eben doch am schönsten, stellt die Hauptfigur Pitschi Greulich nach einem abenteuerlichen Argentinientrip fest und kehrt reumütig in seine fränkische Heimat zurück. Dass der Roman und der Film in Bamberg spielen, liegt nicht (nur) an der malerischen Kulisse, sondern auch am Bezug des Bestseller-Autors zu unserer Stadt. Tommy Jaud stammt aus Schweinfurt und studierte an der Otto-Friedrich-Universität. Am 11. August findet in Bamberg die Filmpremiere mit anschließender Aftershow-Party statt. Die FN unterhielt sich vorab mit dem Autor über die Entstehungsgeschichte, die Tücken des fränkischen Dialekts und künftige Projekte…

Den ganzen Artikel gibt’s in der FN-August-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang