Anzeige
Anzeige

Ein Friedensapostel zwischen den Kulturen

Bamberg Live

Er mag sich nicht mit lauten Tönen Gehör verschaffen. Doch oder gerade deswegen hat sein leises Wort Gewicht. In seinen anrührenden Gedichten, die den 50-Jährigen zu den wohl zehn bedeutendsten lebenden Lyrikern in Deutschland gemacht haben. Oder in seinen zahlreichen, von Lockerheit und Offenheit geprägten Lesungen und Vorträgen über den Islam und die Migration in Deutschland. Der preisgekrönte Bamberger Dichter Nevfel Cumart ist ein Friedensapostel zwischen den Kulturen. Jetzt wurde dem Leiter der FN-Literatur-Redaktion das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Wir wagten den schwierigen Spagat und sprachen von Kollege zu Kollege.

Den ganzen Artikel gibt’s in der FN-August-Ausgabe zu lesen

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang