Anzeige
Anzeige

Circus Carl Busch zu Gast in Bamberg

Bamberg Live

Manege frei! Der Circus Carl Busch gastiert in Bamberg. Der Name steht für Zirkus der Extraklasse. Der Duft der Manege, das Fauchen der Raubkatzen, der Hufschlag der Pferde, Glitzerkostüme der Akrobaten – die Eindrücke beim Circus Carl Busch sind vielfältig. Die Geschichte des Großcircus beginnt im Jahr 1891 – seitdem haben sich alle Beteiligten zum obersten Ziel gesetzt, die Zuschauer bestens zu unterhalten. Seit mehr als 110 Jahren sorgen spitzenmäßige Artistik und hauseigenen Tiernummern für Staunen und für Lacher. Um das Wohlergehen seiner Tiere ist der Circus ganz besonders bemüht. Veterinäre weltweit bescheinigen die Anstrengungen in dieser Richtung. Manuel Wille-Busch heißt der heutige Leiter des Großcircus. Er präsentiert auch die Elefanten- und Kamelnummern. Die Schlangenfrau Jezabehl verbiegt ihren Körper in alle Richtungen und steigt am Ende ihres Auftritts sogar in eine 45 mal 45 Zentimeter kleine Kiste. Eine Muscial-Clown-Show präsentiert die Bubi-Ernesto-Truppe aus Italien, während das Duo Faltiny die wohl schnellste Rollschuh-Nummer, die je ein Mensch gesehen hat, zeigt. Neben den genannten Artisten geben noch eine ganze Menge weiterer Akrobaten ihr Können zum Besten. Spot on, das Spiel beginnt! –sts–
Fr. 19. bis Mo. 29.11., Volksfestplatz,
Plärrerplatz

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang